Ömmel

Geschlecht: weiblich, kastriert
Geboren: ca. September 2022
Größe: mittelgroß, ca 50 cm Schulterhöhe

Ömmel lebt momentan in einer Pflegestelle in Rumänien.

Hiermit möchten wir euch die kleine Ömmel vorstellen. Zusammen mit ihrer Mutter und einem weiteren Geschwisterchen würde sie in Rumänien auf der Straße ausgesetzt. Eine liebe Tierschützerin wurde auf das Trio aufmerksam und suchte nach einer passenden Unterkunft. Als sie diese fand war es für Ömmels Geschwisterchen leider schon zu spät, es wurde vom Auto überfahren.

Die Mama und Ömmel konnten aber gerettet werden und leben jetzt in einer Pflegestelle in Rumänien.
Seitdem Ömmel mit ihrer Mama gerettet wurde, sind einige Monate vergangen und Ömmel ist mittlerweile zu einer mittelgroßen Junghündin heran gewachsen. In ihrer Pflegestelle zeigt sie sich Menschen gegenüber etwas zurückhaltend und vorsichtig, aber freundlich, neugierig und ihres jungen Alters entsprechend verspielt und mit Energie.
Ömmel lebt dort mit einigen anderen Hunden und versteht sich mit allen super und tobt gern im Garten umher.

Da sie nicht viel kennt bisher, reagiert sie auf neue Situationen ziemlich ängstlich. Sie muss alles erst Schritt für Schritt lernen und braucht dazu Menschen mit Hundeerfahrung und bestenfalls auch einen souveränen Ersthund im neuen Zuhause.
Wer möchte Ömmel ein liebevolles Zuhause geben? Schreibt uns einfach an und schickt am besten gleich eine Selbstauskunft mit. 💌


Ömmel freut sich darauf von euch zu hören. ❤️

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.