Flocki

Geschlecht: männlich, kastriert
Geboren: Ende Juli 2023
Endgröße: mittelgroß, Schulterhöhe 45 cm
Wesen: schüchtern, unsicher, muss erobert werden, verträglich mit Hunden

Flocki, ein junger Hund, teilt derzeit sein Leben mit seinen Geschwistern und anderen Hunden in einer Pflegestelle in Rumänien. Gemeinsam verbringen sie ihre Tage im Freien, in einem harmonischen Rudel, und haben regelmäßigen Kontakt zu Menschen.

Als Welpen wurden Flocki und seine Geschwister auf einem Feld ausgesetzt, jedoch von aufmerksamen Tierfreunden gerettet und sicher untergebracht. Flocki zeigt noch Unsicherheiten gegenüber Menschen und ist der ängstlichste in seinem Wurf. Es ist dringend notwendig, mit ihm zu arbeiten und ihm die Möglichkeit zu bieten, Vertrauen aufzubauen.

In der Pflegestelle gestaltet es sich leider schwierig, jedem Hund die individuelle Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die er benötigt. Flocki ist eher schüchtern und unsicher und sucht daher Menschen mit Hundeerfahrung, die ihm einfühlsam die Welt zeigen möchten. Ein bereits vorhandener souveräner Ersthund könnte ihm Sicherheit geben, und der Besuch einer Hundeschule würde seine positive Entwicklung fördern. Trotz seiner Unsicherheiten ist Flocki noch jung und hat das Potenzial, viel zu lernen und aufzuholen, besonders wenn er die richtige Anleitung erhält.

Wenn ihr Flocki in eure Familie aufnehmen möchtet oder als Pflegestelle dazu beitragen wollt, ihm einen sicheren Weg zu ebnen, freuen wir uns über eure Selbstauskunft. Besucht dazu gerne unsere Website unter www.tier-heimat.de/selbstauskunft.

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.