Welpen Patch, Meg & Cassie

  • weiblich
  • Geboren Februar 2024
  • Endgröße: mittelgroß

Die Welpen wachsen in einer Pflegestelle in Rumänien auf.

Die 3 Schwestern wurden im Alter von ca 10 Wochen ausgesetzt im rumänischen Wald gefunden. Sie hatten großes Glück gefunden zu werden. Ursprünglich waren es 4 Geschwisterchen. 1 Welpe war bereits total schlapp und kam direkt in die Tierklinik. Er überlebte leider nicht und war am nächsten Tag an Babesiose verstorben.

Auch die kleine Cassie zeigte am nächsten Tag plötzlich erste Anzeichen von Babesiose. Sie kam sofort in die Tierklinik und gewann zum Glück den Kampf. Schnell holte sie wieder auf und ist inzwischen mit ihren Schwestern in einer Pflegestelle in Rumänien untergebracht.

Die Mädels sind welpentypisch verspielt und wollen die Welt noch entdecken. Sie müssen alles erst noch lernen, von der Stubenreinheit, über das Hunde 1×1, bis hin zu Alltagssituationen.

Es werden einmal mittelgroße Hunde. Ab Ende Mai sind die bereit in ihre eigenen Familien zu ziehen. Auch Pflegestellen, die die Welpen vorübergehend (auf unbestimmte Zeit) aufnehmen und auf eine Vermittlung vorbereiten, wären super. Pflegestellen sollten allerdings aus organisatorischen Gründen in oder im Umkreis von Thüringen liegen.

Wollt Ihr einem Welpen ein Für-Immer-Zuhause schenken oder Pflegestelle werden? Schickt uns Eure Selbstauskunft!

www.tier-heimat.de/selbstauskunft

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.