Michael Jackson – ab 19.03.24 auf Pflegestelle in 98693 Langewiesen

Michael Jackson – unser Afrikaner

  • Geburtstag: ca. 2016
  • Geschlecht: männlich (kastriert)
  • Größe: mittelgroß 
  • verträglich mit anderen Hunden

Aufenthalt aktuell noch auf Kap Verde. Einreise nach Deutschland am 19.04.24 möglich, ansonsten reist er vorerst in eine rumänische Pflegestelle.

Wir stellen euch einen speziellen Hund vor.

Um euch die Situation zu erklären, müssen wir etwas ausholen. Trotz dem langen Text lohnt es sich seine Geschichte zu lesen.

Unsere rumänische Tierärztin Elena war die letzten Wochen in Afrika um der Tierschutzorganisation „Simabo Animal Asssociation“ zu helfen. Vor Ort lernte sie viele Strassenhunde und Katzen kennen, doch einer wurde schnell etwas ganz besonders für sie.

Bei jahrelanger Tierschutzarbeit gibt es immer mal wieder Fellnasen, die einem direkt ins Herz springen. Genau so hat es „Michael Jackson“ bei Elena getan.
Der schwarz-weiße Rüde durchstromt die Straßen von Kap Verde schon seit einigen Jahren. Er ist bekannt bei den Anwohnern, versucht sich in Restaurants Essen zu erbetteln, chillt am Strand und besucht verschiedene Geschäfte. Die Helfer der Organisation vor Ort schätzen ihn auf 7 Jahre. Er ist ein sehr ausgeschlossener Hund, kennt viele Eindrücke, aber kein Leben als Famielenmitglied.

Auf den Bildern könnte man denken, Mike hat ein Traumleben. Sonne, Meer und ab und an mal ein Stück Pizza. Doch ist ein Leben auf der Straße, was nicht ungefährlich ist. Autos, Hitze, Krankheiten und die Ungewissheit, wo die nächste Mahlzeit herkommt. Auch wurde klar, wie sehr er die Aufmerksamkeit von Menschen genießt. Schnell wurde er Elenas Schatten, folget ihr auf Schritt und Tritt. Mike ist unglaublich anhänglich, genießt kuscheln und Streicheleinheiten.

Elena bat uns um Hilfe, für Mike ein Zuhause zu finden, damit er gut umsorg alt werden kann. Sie trat ihre Heimreise mit viel Sorge um „ihren“ Mike an. Da Elena uns seit vielen Jahren mit unseren rumänischen Strassenhunden hilft, jederzeit im Einsatz für Tiere in Not ist und uns eine großartige Gastgeberin ist, wenn wir nach Rumänien fliegen, möchten wir ihr gern helfen. Wir wissen leider, wie unwahrscheinlich eine Adoption für Mike ist, trotzdem versuchen wir es. „Simabo Animal Asssociation“ würde die Reisevorbereitung für Mike übernehmen, da sie hier die nötigen Erfahrungen haben.

Vielleicht bist du das passende Zuhause für diesen Herzensbrecher. Dann melde dich bei uns und sende uns die Selbstauskunft zu.

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.