Milo

Milo möchte

endlich sein

Für-Immer-Zuhause

  • Geburtstag: ca.  Mitte 2019
  • Geschlecht: männlich, kastriert
  • aktuell nur Wohnungshaltung, Freigang gewünscht

Der stattliche Milo ist ein sogenannter „Rückläufer“, der nach 2,5 jähriger Vermittlung wieder in seiner Pflegestelle aufgenommen werden musste. Der älteren Katzendame vor Ort wurde Milo’s Anwesenheit immer mehr zum Verhängnis, sie traute sich letztendlich nicht mehr aus den Ecken, zitterte und pullert unter sich.

Der einst wilde Jungkater musste das Feld räumen, sodass die alte Lady noch einen angenehmen Lebensabend verbringen kann.

Gegenüber fremden Personen zeigt sich Milo scheu und man braucht etwas Zeit und Geduld, um sein Herz zu erobern, doch das zahlt sich aus. Hat man erstmal sein Vertrauen gewonnen, entpuppt sich Milo als junger, verspielter Kater, der auch gerne mal Streicheleinheiten genießt.

In seiner Pflegestelle fand er seine Liebe in der schönen, jungen Rosi. Doch vor kurzem durfte Rosi mit Katze Sina in ein tolles Zuhause ziehen. Nun übernimmt er vorerst die Rolle des Ziehvaters von Sinas Kitten.

Für Milo wünschen wir uns eine Familie mit Katzenerfahrung, im Optimalfall einer Katzenfreundin oder einen Kumpel im passenden Alter, mit dem der jungen Kater so richtig schön spielen kann. Die Möglichkeit eines gesichertem Freigangs wäre auch wünschenswert.

Fühlt ihr euch angesprochen? Dann schreibt uns eine Nachricht und schickt am besten gleich eine ausgefüllte Selbstauskunft mit.

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.