Vili

Ordnungsamt auf
kurzen Beinen

  • Geburtstag: 10.10.2021
  • Geschlecht: männlich (kastriert)
  • Größe: mittelgroß (ca.17kg), kurzbeinig
  • verträglich mit Hunden und Katzen

Vili lebt momentan in einer Pflegestelle in 98693 Ilmenau.

Vili kommt aus einem privaten Tierheim in Rumänien und befindet sich seit Mitte Dezember 2022 in einer unserer Pflegestellen in Thüringen.

Als Vili letztes Jahr in seine Pflegestelle zog, war er ein kleines Nervenbündel. Alles stresste den jungen Herren, an Gassi gehen war nicht zu denken, Menschen fand er blöd und die Leine setze Panik in ihm frei. Mit viel Geduld und Wissen arbeitete seine Pflegestelle an Vilis Baustellen.

Überraschenderweise zeigte sich Vili als Streber, arbeitete gern mit und machte unglaubliche Fortschritte. In seiner gewohnten Umgebung ist Vili ein entspannter Rüde und zeigt auch gern mal seine wilde Seite. Mittlerweile hat er Gefallen am Gassi gehen gefunden, obwohl ihm einige Situationen (z.B. fremde Menschen, schnelle Autos und Lautstärke) noch Angst machen. Ab und an verfällt er noch in Panik und möchte fliehen, aber er zeigt dabei kein aggressives Verhalten. Seine neue Familie sollte hier Rücksicht nehmen und ihn langsam an neue Eindrücke heranführen. Erfahrung mit ängstlichen Hunden sollte vorhanden sein. Anscheinend machen ihn besonders Situation Angst, in denen er selbst nicht die Flucht wählen kann. Angeleint machen ihm Menschen mehr Angst, als wenn diese sich mit ihm im Garten aufhalten. Allgemein liebt Vili freies Laufen im Garten und Hof, hier blüht er richtig auf. Er springt herum, spielt mit anderen Hunden und fast den Mut fremde Menschen abzuchecken. Darum wünschen wir uns in seinem neuen Zuhause ein eingezäuntes Grundstück.

Vili bindet sich schnell und stark an seine Bezugspersonen, besonders Frauen schließt er schnell ins Herz. Jedoch neigt er dazu seine Menschen kontrollieren zu wollen. Was für unerfahren Hundehalter wie ein freundliches Begrüßen wirkt, liebevolles kuscheln mit sehr viel Körperkontakt, süße Anhänglichkeit usw. ist dennoch Kontrolle. Vili lässt sich dabei gut korrigieren und stellt Regeln auch nicht in Frage, wenn diese klar gesetzt werden. Er ist ein sehr intelligenter Hund, der gern mit seinen Menschen arbeitet.

Vilis größte Baustelle war das Alleinbleiben. Dies hängt vermutlich mit dem Kontrollverlust zusammen. Hier zeigt sich aber schon eine tolle Verbesserung und er konnte problemlos mehrere Stunden allein bleiben. Vili ist stubenrein, verträglich mit anderen Hunden und zeigt kein Interesse an Katzen.

Wir suchen für einen Hund mit viel Potenzial eine zuverlässige und geduldige Familie. Ein vorhandener Ersthund wäre von Vorteil. Vili ist ein Rohdiamant, der nur noch geschliffen werden muss.
Fühlt ihr euch angesprochen und wollt dem kleinen Rüden eine Chance geben? Dann schreibt uns an und schickt am besten gleich eine ausgefüllte Selbstauskunft mit, diese findet ihr auf der Website unter: www.tier-heimat.de/selbstauskunft

Vili freut sich darauf von euch zu hören. 🥰

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.